Werkzeuglager


Spritzguss-Werkzeuge sind beim Spritzguss das Herz des Fertigungs-Prozesses.
Ohne funktionierendes Spritzgusswerkzeug kann ein Prozess nicht sicher geführt werden, und die Qualität der Teile nicht gehalten werden.
Unser ZIEL ist es bei Übernahmen von bestehenden Serienwerkzeugen, aber auch NEU Werkzeuge mit unseren Partnern so zu optimieren,
dass der Prozess qualitativ hoch und mit höchster Genauigkeit geführt werden kann.
Oft sind nur wenige Handgriffe am Spritzgusswerkzeug nötig um den Prozess zu optimieren.

Genau aus den Gründen haben wir einen penibel genauen Prozess für die Spritzgusswerkzeuge,
für Wartung, Reparaturen und Instandhaltung

– Tägliches Reinigen der Werkzeuge beim Prozess direkt an der Maschine
– Tägliches schmieren der beweglichen Elemente des Werkzeuges
– Werkzeuge sind im MDE ( Maschinendatenerfassungssystem ) in der Datenbank LIVE mit eingebunden
– Auslösen einer Wartung vom System nach gefertigter Hinterlegter Schusszahl
– Aufzeichnungen in Datenbank bei jeder Wartung und Rep. ( Gesamter Lebenslauf inkl. Schusszahl Dokumentiert )
– Auf Knopfdruck Auswertungen über Lebenslauf und Kosten des Werkzeuges
– Vor dem Abspannen des Werkzeuges bei Auftragsende wird das Werkzeug gereinigt und konserviert
– Danach kommt das Werkzeug in das Werkzeuglager

Unser Werkzeuglager ist ein eigener Abschnitt in dem sich in Hochregalen nur die Spritzgusswerkzeuge befinden.
Eine Versicherung für jedes einzelne Spritzgusswerkzeug ist bei uns selbstverständlich.